Kai

von Treku
Dieses pfiffige Regalwandsystem läßt sich vielfältig konfigurieren: die Einzelmodule sind ab 55 cm Breite (zzgl. 3,5 cm je Seitenwange) und in den Tiefen 40 oder 48 cm erhältlich. Sie sind bis zu einer Höhe von 194 cm kombinierbar, wahlweise mit oder ohne Rückwandelementen, vorne offen oder mit Schubladen und/oder mit Türen. Das Regal Kai ist aus MDF gefertigt, wahlweise Eiche-furniert ist (hell oder dunkel) oder lackiert (verschiedene Farben möglich). Optional können Marmorböden bestellt werden. Der aufgeführte Preis gilt für die günstigste Modellvariante und entspricht nicht dem Foto.
Name

Kai


Preis ab

586 €


Abmessungen

Einzelmodule ab 34,5 cm Innenhöhe (zzgl. 3,5 cm je Ober- bzw. Unterwange); 55 cm Innenbreite (zzgl. 3,5 cm je Seitenwange); Tiefe 40 od. 48 cm


Material

MDF furniert oder lackiert, Füße Eiche massiv, optional mit Marmorboden


Designer

by Jean Louis Iratzoki


Hersteller

Treku

Die Firma Treku wurde 1947 als kleine Tischlerwerkstatt im spanischen Küstenstädtchen Zarautz gegründet. Um 1970 spezialisierte sich das Unternehmen unter der neuen Firmenbezeichnung Treku, in der mittlerweile 2. Generation, auf die Serienproduktion von Haushaltsmöbeln. Heutzutage wird Treku mit dem Wissen und Know-how von 3 Generationen geführt. Das Unternehmen setzt uneingeschränkt auf zeitgenössisches Mobiliar, bleibt dabei aber dem von seinem Gründer eingeschlagenen Weg der Präzision und Kohärenz treu, Grundsätze, die in der hohen Qualität seiner Dienstleistungen und Produkte ihren Ausdruck finden.


Anfrage zu diesem Produkt